Verkauf von Nativem Olivenöl Extra mit kostenlosem Versand bei Bestellungen über 100€.

Ölproduktion 2022 noch im Verkauf - Produktion 2023 noch in Arbeit

ÖL AUS DEM ERNTEJAHR 2023/2024 ENDLICH VERFÜGBAR!

EINE NEUE FACETTE DER MEDIZIN KOOPERIERT MIT DER ÖLMÜHLE GENTILI

Der Blog, der auf dieser Plattform gehostet wird und nun seit einigen Jahren aktiv ist, hat sich stark entwickelt und ist im Laufe der Zeit zu einer umfassenden Informationsquelle über natives Olivenöl extra geworden. Ein Online-Fenster für vertiefende Informationen, das aus dem Willen von Romolo Gentili, dem Gründer von Frantoio Gentili, hervorgegangen ist, der sich seit fast einem Jahrzehnt für seriöse und ehrliche Information über die Olivenölbranche einsetzt. Romolo mag keine Täuschungen, irreführende Werbung oder gar Kostenunterbietung in bestimmten Branchen, wie der des Olivenöls, aus diesem Grund hat er vor einigen Jahren einen Unternehmensblog eröffnet, der Beiträge von Experten und Fachleuten aufnimmt, die in verschiedener Weise korrekt über das Vorzeigeprodukt unseres Landes, das Olivenöl, berichten. In den letzten Jahren haben bereits andere Experten aus verschiedenen Bereichen ihren Beitrag zu verschiedenen Themen geleistet, eine Initiative, die nie zum Stillstand gekommen ist und die uns dazu führt, eine neue Ergänzung vorzustellen, auf die wir besonders stolz sind. Es handelt sich um Dr. Gian Paolo Giovannone, Ernährungsberater und Experte für Ernährungswissenschaften, den wir ab März jeden zweiten Dienstag des Monats wiederfinden werden, um die Kolumne fortzusetzen, die uns in den vergangenen Monaten begleitet hat und die er persönlich unter dem Titel: “Nimm dich in Acht!” betreuen wird. Ein Arzt und Ernährungsberater mit zwanzig Jahren Erfahrung als Leiter der Ernährungs- und Stoffwechselklinik im Bezirk 12 des ASL von Rom. Lassen Sie uns einen Moment seine Ausbildung und berufliche Laufbahn nachvollziehen: 1977 graduierte er mit Höchstnote in Medizin und Chirurgie an der Universität La Sapienza in Rom. Im folgenden Jahr wurde er in die Liste der Ärzte und Chirurgen von Rom aufgenommen, ebenfalls 1978 erlangte er am Ende seiner Krankenhausausbildung die Qualifikation in Ernährung und Stoffwechselkrankheiten am Sant’Eugenio Krankenhaus in Rom. Zwei Jahre später, 1980, war er Ernährungsassistent im Ernährungsdienst des San Filippo Krankenhauses in Rom. 1982 wurde er zum Ernährungsassistenten in der Abteilung für Ernährung und Stoffwechselkrankheiten des Sant’Eugenio Krankenhauses in Rom ernannt. Nach einigen besonders lehrreichen Jahren für Dr. Giovannone erwarb er 1987 das Aufbaudiplom in Ernährungswissenschaften an der Universität La Sapienza in Rom. 1989 wurde er zum stellvertretenden Leiter der Abteilung für Ernährung und Stoffwechselkrankheiten des Sant’Eugenio Krankenhauses in Rom ernannt. 2003 wurde er zum Leiter der Ernährungs- und Stoffwechselambulanz im Bezirk 12 des ASL ex Roma C ernannt, wo er bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2015 blieb. In seinem ersten Artikel für die Kolumne “Nimm dich in Acht!”, die jeden ersten Dienstag des Monats erscheinen wird, wird Dr. Giovannone die Bedeutung der Mittelmeerdiät und ihrer gesunden Fette vertiefen.

Apri Chat
Bisogno di assistenza?
Salve,

come posso aiutarla?