Verkauf von Nativem Olivenöl Extra mit kostenlosem Versand bei Bestellungen über 100€.

Ölproduktion 2022 noch im Verkauf - Produktion 2023 noch in Arbeit

ÖL AUS DEM ERNTEJAHR 2023/2024 ENDLICH VERFÜGBAR!

AUCH BIO UND OBST KOMMEN IM HAUS GENTILI AN

Die Produktion von Verdone in der Familie Gentili ist gerade erst eine Woche abgeschlossen, und schon sind Fruttato und Biologico abgefüllt. Denn nach dem Verdone, dem ersten Öl, das die Ölmühle Gentili normalerweise im Oktober produziert, werden sowohl Biologico als auch Fruttato gleichzeitig verarbeitet und seit einigen Tagen sind die ersten Flaschen dieser beiden Ölsorten bereits erhältlich. Um besser zu verstehen, was Kunden von diesen beiden neuen Produktionen erwarten können, gingen wir in die Ölmühle und fragten direkt bei Romolo, dem Besitzer der Ölmühle Gentili, nach ihren Eigenschaften. – Die Produktion von Biologico läuft noch und wird noch gut eine Woche dauern, bis wir die Menge von 5.000 Litern erreicht haben, die unser Ziel ist, um alle Anfragen von potenziellen Kunden erfüllen zu können. – Was können Sie uns über die Qualität und Eigenschaften dieses Produkts sagen? – Die erste Pressung, die das Ergebnis einer frühen Ernte ist, hatte einen leichten fruchtigen Geschmack am Gaumen, war umhüllend und rund im Geschmack mit einem eher milden bitteren Nachgeschmack. In dieser zweiten Pressphase des Produkts, als die Oliven begonnen haben zu reifen – also in einer mittel-frühen Phase – ist das Ergebnis am Gaumen angenehmer für ein weicheres und weniger eckiges EVO-Öl, in dem man einen leichten fruchtigen Geschmack erkennt und insgesamt sehr mild ist. Geruchlich hat es das typische Aroma von frisch geschnittenem Gras, das für dieses Öl charakteristisch ist. – Im Vergleich zu den Biologico-Produktionen des letzten Jahres sind sowohl die bitteren als auch die scharfen Noten milder, für ein feineres und weniger bestimmtes Öl, da 90% des Biologico aus der kräftigen Caninese-Sorte besteht und nur 10% aus der Sorte Frantoiano. – Das zweite Produkt ist das Fruttato, ein weiteres Juwel unter den Gentili-Produktionen. Behält dieses EVO-Öl auch in dieser Saison seine guten Qualitätsstandards bei oder hat es unter den Launen des Wetters gelitten? – Was das Fruttato betrifft, haben wir die Verarbeitung Ende Oktober begonnen, mit den verschiedenen Sorten, die von den lokalen und vertrauensvollen Olivenbauern geliefert wurden, insbesondere Leccino, Frantoio und Moraiolo in der frühen Phase mit kleinen Mengen an Caninese, die im Laufe der Zeit im Verhältnis zu den frühen Sorten zunehmen wird, die bei den letzten Pressungen abnehmen werden, um Platz für reifere Oliven zu machen. Glücklicherweise ist die Qualität des Produkts garantiert, die sommerliche Dürre hat keine Auswirkungen gehabt und die Septemberregenfälle haben geholfen. Darüber hinaus hat die halbfrühe Ernte des Produkts das Risiko eines Angriffs der Fliege abgewendet, der sowohl die Qualität als auch die Menge des Endprodukts beeinflussen würde. – Was können Sie uns über den Geschmack des Fruttato sagen? – Zurzeit hat das Produkt einen mittleren fruchtigen Geschmack mit einem deutlichen Schärfegrad und einem intensiven bitteren Nachgeschmack aufgrund der Besonderheit des Territoriums und der verarbeiteten Sorten (Blend mit mehreren Olivensorten). Das Öl ist insgesamt gut ausbalanciert und rund in seinen Aromen, gekennzeichnet durch einen angenehmen Duft und besonders angenehm am Gaumen, trotz der ausgeprägten scharfen und bitteren Noten. – Im Vergleich zur letzten Saison wird das Fruttato dieser Saison stärker sein mit einem mittleren Fruttato. Derzeit sind bereits viele Flaschen EVO Fruttato und Biologico sowohl in der Ölmühle als auch online erhältlich, wo sie zusammen mit dem Fruttato gekauft werden können, dessen Verarbeitung vor einer Woche abgeschlossen wurde. Für den DOP hingegen, den letzten in der Gentili-Kette, müssen wir bis zum Ende der nächsten Woche warten.

Apri Chat
Bisogno di assistenza?
Salve,

come posso aiutarla?